Verkaufsbedingungen.

Die Wahl unserer Website und ihrer Partnershops ist die Garantie für optimale Zufriedenheit und Service. Wir werden alles in unserer Macht Stehende tun, um Sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Erfahrung haben.
Wir vertreten große Marken, die in der Ausstattung der Welt des Hauses, dem Garten und dem Wohlbefinden anerkannt sind.
Site-Design: Medienberatung. Die Produkte und Dienstleistungen, die von der Website angeboten werden, werden von unseren Sender-Sets und lizenzierten Dienstleistern des Netzwerks von Geschäften präsentiert.
Die nachstehenden Bedingungen führen zu Beziehungen zwischen den spender, und auf der anderen Seite jede Person oder Firma "als der Kunde bezeichnet" wünschen oder einen Kauf oder die Verwendung von Produkten, die durch das Vertriebsnetz der im Shop angebotenen und gelieferten Produkte angeboten und geliefert werden.

"Kunde" bezeichnet Käufer oder Benutzer, Einzelperson oder Professional.
Der oben definierte Kunde akzeptiert diese Verkaufsbedingungen.
Die wesentlichen Merkmale der zum Verkauf angebotenen Produkte und Dienstleistungen werden vom Distributor, und jede andere offizielle Website der Marken des Distributors und/oder auf unserer Dokumentation.
Diese Bedingungen gelten für alle Länder, in die die Vertragshändler voraussichtlich Verkäufe und Lieferungen tätigen werden.
- Bestellungen, Preise und Konditionen
- Lieferzeiten und -bedingungen
- Rückgabegarantie und Ausnahmen
- Waren empfangen
- Bedingungen für die Anwendung der Garantie
- Verantwortung
- Zahlungsmittel
- Datenschutz
- Marken, Protokolle und Schutz des gewerblichen Eigentums
- Skill-Zuweisung
- Annahme durch den Käufer

Bestellungen, Preise und Konditionen.
Jede Bestellung
per E-Mail, Internetformular, aber auch per Fax, Post oder Telefon adressiert werden. Sie gilt als gültig und wird vom Distributor akzeptiert, solange:

- sein Absender eindeutig identifiziert ist,
- seine Zahlung kann als selbstverständlich und nicht fragwürdig angesehen werden.
- sie entspricht den nachstehenden Bedingungen.
Darüber hinaus muss jede Bestellung per Post oder Fax vom Käufer bestätigt werden und wird erst nach schriftlicher Bestätigung durch den Händler wirksam erworben.

Die Dauer der Verkaufsangebote ist gültig.

Alle auf dieser Website und unseren Katalogen präsentierten Produkte sind in begrenzten Mengen erhältlich. Die Produkte werden zum Verkauf angeboten, bis der Vorrat abläuft. Bei Produkten, die nicht vorrätig sind, kann der Kunde über seine Verlängerung informiert werden oder nicht. Wenn ein nicht verfügbares Produkt bestellt wird, wird der Kunde über sein Kundenkonto, das auf der Website verfügbar ist, und/oder per E-Mail so schnell wie möglich benachrichtigt.

Sofern nicht anders angegeben, sind unsere Produkt- und Serviceangebote (innerhalb verfügbarer Lagerbestände) bis zum Ende des laufenden Kalenderquartals gültig.

Preise und Beschreibungen,
wenn sie integraler Bestandteil eines von unseren Dienststellen registrierten Auftragsgutscheins sind, beauftragen Sie die Vertragsparteien förmlich.

Die vom Distributor zum Verkauf angebotenen Produkte sind für private und professionelle Kunden bestimmt.
Abgesehen von diesem Bestellgutschein und für jede andere Bestellung können die Preisbedingungen, Fristen und Beschreibungen nur diejenigen sein, die auf einer Bestätigung, die dem Kunden vom Distributor oder einem angebot oder Angebot des Kunden zugesandt wird, oder auf einem der beschreibungen Angebot oder Angebot übernommen werden. gleichzeitig und unter Hinweis auf die sogenannten Bedingungen.
Zahlungsbedingungen: Außer in Ausnahmefällen und Bestimmungen, die mit einer vom Händler ordnungsgemäß schriftlich enthobenen Vorherigen Zustimmung zuwiderlaufen, lauten die Zahlungsbedingungen:
- Für jeden neuen Professionellen Kunden wird eine Zahlung zur Bestellung per Proforma-Rechnung für die erste Bestellung angefordert,
- Für die folgenden Bestellungen 30% Anzahlung auf Bestellung und Saldo vor Werksabreise (50% Anzahlung für Exportaufträge),
- Für alle Lieferungen von Sondermodellen und exklusiven Neuheiten erfolgt die Bezahlung auf Bestellung.m.
Je nach unseren Kreditversicherungsverträgen können andere Konditionen möglich sein.
Preise in unserem Shop erwähnt sind TTC berechnet: Mehrwertsteuer enthalten je nach Lieferland. Die Preise werden in der Regel nach dem Land der Lieferwährung angegeben.
Sie werden sich wahrscheinlich aufgrund sich ändernder Standards und Produkte ändern.
Gültigkeit unserer Preise. Nach den Regeln des Verbraucherschutzgesetzes wird das Gültigkeitsdatum unseres Tarifs auf dem geltenden allgemeinen Tarif angegeben.
Die Preise sind die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung innerhalb der Grenzen der verfügbaren Lagerbestände und vorbehaltlich eines typografischen Fehlers oder einer Änderung des aktuellen Mehrwertsteuersatzes angewandt werden. Jede Änderung dieses Satzes würde dann sofort auf die Verkaufspreise abgewälzt.
Für bestimmte Bestimmungsorte und nach den geltenden Rechtsvorschriften im Lieferbereich können Zollgebühren und Zölle und Steuern vom Kunden verlangt werden, sowie je nach Lieferbereich ein Gewichtszuschlag.

Bestellung.

Wenn der Kunde eine Bestellung aufgeben möchte, muss er sich zunächst selbst identifizieren. Zu diesem Zweck füllt er nach den ihm online zur Verfügung gestellten Informationen ein Formular aus, das ihm zur Verfügung gestellt wird, in dem er die für seine Identifizierung erforderlichen Informationen, einschließlich seines Namens, Vornamens, Telefonnummer, Postanschrift und elektronischer Rechnungs- und Lieferadresse. Zusätzliche Informationen können später angefordert werden, um die Qualität und Sicherheit der Lieferung zu gewährleisten.

Keine einseitige Stornierung der Bestellung eines Profis wird ohne Zustimmung des Distributors akzeptiert, wenn der Käufer seine Bestellung storniert, wird die Stornierung zu einer Zulage von 10% des T.T.C. Betrags der Bestellung führen. und den Erwerb der Anzahlungen.
Sobald die Bestellung von beiden Seiten angenommen wurde, werden die Raten nicht neu arrangiert, es sei denn, der Hersteller ist nicht in der Lage, die Verfügbarkeit des Produkts innerhalb von maximal 16 Wochen abzuschließen.
Die Anzahlung kann jedoch nicht zurückerstattet werden, und die Bestellung kann nicht storniert werden, wenn die Lieferverzögerung auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen ist.
Ein Fall höherer Gewalt ist jedes Ereignis, das außerhalb der Kontrolle des Herstellers liegt und dessen normalen Betrieb behindert, einschließlich ganzer oder teilweiser Streiks, die den reibungslosen Betrieb des Unternehmens oder des eines seiner Lieferanten behindern, sowie Unterbrechung der Energieversorgung.
In jedem Fall kann die fristgerechte Lieferung nur erfolgen, wenn der Käufer mit seinen Verpflichtungen gegenüber dem Verkäufer auf dem Laufenden ist, aus welchem Grund auch immer.
Jeder einzelne Käufer, der seine Bestellung vor dem Versand des Produkts storniert, wird innerhalb von 30 Werktagen nach Erhalt der bestätigten Rückerstattungsanfrage des Kunden zurückerstattet.
Jeder professionelle oder private Käufer verpflichtet sich im Voraus, die Installations-, Nutzungs- und Wartungsanweisungen (in jedem Gerät zur Verfügung gestellt) zu lesen und zu respektieren.
Verzögerte Zahlung.
Wenn der Kunde ein Profi ist: nach dem Handelskodex sind verspätete Strafen am Tag nach dem Abrechnungsdatum auf der Rechnung zu zahlen, wenn die geschuldeten Beträge nach diesem Datum bezahlt werden. Der Satz dieser Strafen ist dreimal so hoch wie der gesetzliche Zinssatz.

Lieferzeiten und -bedingungen
(a) Die im Auftragseingang genannten Versandzeiten werden vom Händler aufrichtig angegeben.

Dank unseres Netzwerks von spezialisierten Spediteuren bieten wir eine maßgeschneiderte Lieferung innerhalb eines optimierten Zeitrahmens, abhängig vom Lieferort und der Art der bestellten Teile. Wir liefern im Durchschnitt innerhalb von 4 bis 12 Tagen.
- STANDARD-Lieferung:
Begehbare Lieferung vor der Haustür/Fuß des Gebäudes.
Die Lieferung kann am Samstag erfolgen.
Bitte beachten Sie, dass der Spediteur keinen Termin für diese Art der Lieferung vereinbart.

Bei Abwesenheit während der Lieferung:
Entweder wird Ihnen eine Durchfahrtsbenachrichtigung überlassen, damit Sie sich an den Spediteur wenden und einen Termin vereinbaren können.
Entweder wird Ihr Paket bei einem Postamt oder in einem Paketrelais in Ihrer Nähe abgelegt.
- PREMIUM Lieferung - Großartikel:
Sie werden innerhalb weniger Tage vom Spediteur kontaktiert, um einen Termin - 3 Stunden Lieferzeit - je nach Verfügbarkeit zu vereinbaren.
Sie werden vom Spediteur innerhalb von 48 Stunden nach telefonischer Vereinbarung geliefert. Ihre Bestellung wird Ihnen am Fuße des Gebäudes oder vor der Haustür für die Häuser (wenn mit einer Transpalette zugänglich) gegeben.

Bei Abwesenheit während der Lieferung wird Ihnen eine Durchreisebenachrichtigung hinterlassen, damit Sie den Spediteur kontaktieren und einen Termin vereinbaren können. Möglicherweise wird Ihnen eine 2. Präsentationsgebühr in Rechnung gestellt.
Unabhängig davon, welche Versandart Sie wählen, werden wir Ihnen so schnell wie möglich einen Link zur Verfügung stellen, mit dem Sie Ihre Paketzustellung online verfolgen können.

Die Versandkosten beinhalten Verpackungs-, Bearbeitungs- und Transportkosten. Sie können je nach Preis oder Gewicht Ihrer Bestellung ein festes und ein variables Teil enthalten. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Einkäufe in einer einzigen Bestellung zu konsolidieren. Wir können nicht zwei separate Bestellungen gruppieren und Sie müssen die Versandkosten für jede von ihnen bezahlen.
Pakete sind überdimensioniert und geschützt.
- A-la-carte-Lieferung in die ganze Welt,
Verpflichtung, Kunden so schnell wie möglich zu beliefern.
Im Falle einer Lieferzeit, die über der ursprünglich in der BOUTIQUE angegebenen durchschnittlichen Zeit liegt, verpflichtet sich der Distributor jedoch, den Kunden innerhalb von 8 Wochen nach Absendung seiner Bestellung zu benachrichtigen, um ihm die Kündigung zu ermöglichen. Kunden, die die Fristverlängerung nicht akzeptieren, müssen das Unternehmen innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt der E-Mail per E-Mail informieren und über den tatsächlichen Liefertermin informieren.
Rückzahlungsbedingungen auf Wunsch des Kunden: Der Distributor verpflichtet sich, ein ähnliches oder überlegenes Produkt als Ersatz anzubieten. Im Falle der Verweigerung der organisierten Lieferzeit oder des Ersatzprodukts durch den Kunden verpflichtet sich der Distributor, die gezahlten Beträge innerhalb von 30 Werktagen nach Erhalt der bestätigten Rückerstattungsanfrage des Kunden zurückzuerstatten.
b) Bei zusammen bestellten Artikeln, jedoch vorbehaltlich unterschiedlicher Zeitangaben, wird der Versand als notwendig erachtet, um gruppiert zu werden, sobald die verschiedenen Artikel im Lager des Händlers verfügbar sind. Eine Teillieferung ist auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden möglich, es liegt an ihm, die fällige Sendung im Hafen anzunehmen.
c) Für jeden Artikel, dessen Frist nicht genannt wurde, und mit einem Stückbetrag größer als 200,00 Euro TTC, beträgt die maximale Lieferzeit 12 Wochen.
(d) Bei Produkten, die nicht vorrätig sind, laufen die Lieferzeiten ab Zahlung, sofern nichts anderes vereinbart ist.
e) Der Kunde hat den guten Zustand der Pakete und Waren während der Lieferung zu überprüfen und im Falle von Beschädigungen oder fehlenden Produkten ihre Reservierungen auf dem Lieferschein anzugeben und diese innerhalb von drei Tagen nach Lieferung per Post und E-Mail an die Di- AR empfahl Post an den Spediteur selbst.
Mit der Unterzeichnung des Lieferscheins akzeptiert der Kunde die gelieferten Produkte so, wie sie sind, und somit wird kein Schadensersatzanspruch während des Transports akzeptiert. Es liegt in der Verantwortung des Kunden, alle Kontrollen und Reserven durchzuführen, wenn die Ausrüstung eintrifft, und gegebenenfalls rückgriff eitern gegen den Beförderer.
Nach Erhalt der Ware hat der Kunde unverzüglich seinen Zustand und die Vertragskonformität zu überprüfen. Ansprüche im Zusammenhang mit einem Mangel der gelieferten Ware, einer Unrichtigkeit der Mengen oder einem falschen Hinweis auf die vom Händler bestätigte Bestellung sind innerhalb von zwei Tagen nach Erhalt der Sonst erlischt das Anspruchsrecht: Siehe unten die in der Artikel: Empfang der Ware.
Der Distributor ist möglicherweise nicht verpflichtet, eine Bestellung zu entschädigen oder zu stornieren, da er das gekaufte Produkt aufgrund der Inkompatibilität mit den bereits im Besitz des Kunden befindlichen Geräten nicht verwenden kann. 

Versandbedingungen.
Der dem Kunden beantragte Pauschalbeitrag für die Transportkosten wird definiert, indem eine Lieferung innerhalb von 4 bis 12 Werktagen nach dem Tag der Lieferung, 8 bis 16 Werktage für die Länder der E.C., 12 bis 20 Werktage für USA und 10 bis 25 Werktage für andere internationale Destinationen mit bevorzugtem Mailing.

EnvoExpress, in fälliger Port, kann auf spezifische Kundenwunsch erfolgen. Kleine Sendungen, wie kleine Pakete und Dokumente, werden per postartigen Post abgefertigt.
- Im Falle der Unmöglichkeit der Lieferung am Tag der Bestellung aufgrund von Schwierigkeiten des Zugangs, Passagen nicht im Voraus gemeldet, im Falle der Abwesenheit des Kunden bei dem Termin mit dem Träger vereinbart, oder wiederholte Nichtverfügbarkeit des Kunden der Kosten zusätzliche Gebühren werden berechnet.
Die Lieferung erfolgt nicht auf den Etagen. Die Ware wird an den Boden des Gebäudes oder vor der Tür oder dem Tor für Häuser oder Villen geliefert werden. Es ist zwingend erforderlich, mit dem Träger auszupacken und beschädigteprodukte Produkte zu melden.
- Bei höherer Gewalt oder außergewöhnlichen Ereignissen (Naturkatastrophen, Epidemien, Streiks, Aussperrung, etc.), die die Lieferung von Waren verzögern oder verbieten, ist der Händler frei von jeglicher Verantwortung. In jedem Fall kann die termingerechte Lieferung nur erfolgen, wenn der Kunde mit seinen Verpflichtungen gegenüber dem Distributor auf dem neuesten Stand ist.

Allgemeine Rückgabegarantie, Recht und Widerrufsfrist
:

Ist der Kunde, wenn er mit der erhaltenen Ware nicht zufrieden ist, ohne den Grund zu begründen, hat er eine Frist von 14 freien Tagen, um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und die Ware zurückzusenden. In diesem Fall erstattet der Distributor die gekaufte Ware, einschließlich der Liefer- und Rücksendekosten, die von der Rückerstattung abgezogen werden. Die 14-Tage-Frist tritt mit dem Tag des Warenerhalts in Kraft.
a) BEDINGUNGEN: Die Erstattung erfolgt nur insoweit, als das Gerät nicht für ein Produkt des Komforts und der Konstruktion demontiert, ausgepackt oder montiert, installiert und/oder missbraucht wurde oder am geringsten gelitten hat änderung. Die Produkte müssen in einem neuen Zustand zurückgegeben werden, unverpackt, unbenutzt, unschmutzig und in THE RETOT PERFECT, mit all ihrem Zubehör. Wenn sie andernfalls erstattet würde, würde sie von den Kosten für die Instandsetzung und/oder den Kosten einer Sanierung abgezogen, wenn dies für erforderlich erachtet wird. Unvollständige, beschädigte, beschädigte Produkte werden im Rahmen der Garantie nicht zurückgenommen oder ausgetauscht. lDie Versand- und Rücksendekosten werden von der tatsächlichen Kostenerstattung abgezogen, die während der Rücksendung wirksam ist. Zurückgesendete Produkte werden auf Gefahr des Kunden zurückgeführt. Daher liegt es an Ihnen, alle Beweise für diese Rückkehr aufzubewahren.
Die Rückgabe- und Erstattungsgarantie wird nicht für Verkäufe ausgeübt, die Gegenstand personalisierter Dienstleistungen und/oder Änderung/Anpassung des verkauften Produkts sind, sowie für die unten unter Buchstabe c aufgeführten Ausnahmen.
Wenn das Widerrufsrecht ausgeübt wird, wird der Händler sein Bestes tun, nach Erhalt und Überprüfung des Produkts, um die Rückerstattung zu machen, die innerhalb von 30 Werktagen nach Erhalt der Ware auf der Anklagebank erfolgt. Angesichts des technischen Charakters der (Motorisierung) oder Design (Möbeldesign) und große Abmessungen (Möbel mit großen Strukturen) bestimmter verkaufter Produkte, kann dieser Zeitraum auf weitere 30 Arbeitstage verlängert werden, insbesondere wenn das Produkt einer technischen Prüfung durch die After-Sales-Service (diese Produkte müssen vorher getestet werden).
Um von diesem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, muss sich der Kunde zunächst telefonisch (auf der Website und seinem Lieferland entsprechend) oder durch unser Kontaktformular. Die Produkte müssen an die Rücksendeadresse zurückgesandt werden, die auf dem vom Verbraucherservice gemäß dem Lieferland des Kunden bereitgestellten Rücksendegutschein angegeben ist.
b) Jede Stornierung einer Bestellung, aus welchem Grund auch immer, und vom Distributor akzeptiert haben Anspruch auf die einzige Rückerstattung der eingezogenen Beträge (Beträge gezahlt möglicherweise von den Gebühren der zahlenden Bank abgezogen). Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 30 Werktagen (oder 30 zusätzliche Tage je nach Ausnahmen), nachdem unsere Leistungen die Stornierung bestätigt haben. Eine Entschädigung für diese Annullierung kann nicht beantragt werden.
Ausnahme für Großprodukte, Techniken und Designermöbel: Für jede Stornierung von Aufträgen für große oder technische Produkte, die eine besondere Vorbereitung und Logistik erfordern (Designmöbel, Sofas, Buffets, Saunen, große Spas, etc.), oder für spezielle und spezielle Bestellungen berechnen wir 29,90 Euro zuzüglich 3% des Gesamtbetrages der stornierten Bestellung, als Gegenleistung für die Schäden und Kosten, die durch diese Stornierung verursacht werden.
c) Ausnahmen von der Rückgabegarantie: Die Rückgabebedingungen und das Widerrufsrecht gelten nicht für folgende Produkte, die nicht "von Fall zu Fall" zurückgenommen, ausgetauscht oder geprüft werden:
c1 - Verbrauchsmaterialien wie Kraftstoff, Filter, Pumpen (AxiCart, Vakuumfilter, Nachfüllungen,...).
c2 - Lebensmittel und gastronomische Erzeugnisse, Weine, Spirituosen, Champagner und Schokolade (spezifische Verpackungen, Verbrauchsmaterialien,...).
c3 - Aufblasbare Produkte aufgrund ihres Designs, Falten und spezifische Verpackung (Kanus, Boote, Sitzsäcke, aufblasbare Spas,...).
c4 - Produkte von großen Mengen oder Techniken, bestehend aus mehreren Paketen oder montiert werden, die bei der Ankunft ausgepackt werden (Saunen, Spas, Jacuzzi, Schränke, Sofas, Motorisierung, Möbeldesign, Unterstände und Hütten, Hamam ...).
c5 - Im Allgemeinen jede Bestellung von maßgeschneiderten Produkten (spart zu komponieren, Schornsteine mit Verbänden, Dekoration und Möbel-Design ...), oder in bestimmte Verpackungen integriert (nicht nachfüllbar ohne professionelle Werkzeuge), oder kundenspezifische kann nicht storniert und zurückerstattet werden.
c6 - Der gewerbliche Kunde kann von dem Widerrufsrecht nicht profitieren.
Für alle diese Waren, die in den oben genannten Ausnahmen enthalten sind, wird der eventuelle Betrag der Erstattung entsprechend dem Zustand des zurückgesandten Produkts und nach Feststellung der Vorgänge und Gebühren für Reklamationen und Verpackungen, wenn möglich, berücksichtigt.
- Im Falle eines Rücksendevertrages wird die Rücksendegebühr Logistikservice je nach Land und Lieferort.

Im Falle einer Rücksendung der Produkte werden die Artikel auf Gefahr des Kunden verfahren.
Während der Widerrufsfrist ist der Kunde als Verwahrer für die Sache verantwortlich. Wenn das Produkt verschlechtert oder zerstört, während der Kunde in Gewahrsam ist, wird der Kunde die Folgen zu tragen.

Empfangen von Waren
Der Empfang des Pakets muss von der Person erfolgen, die die Bestellung aufgegeben hat, oder von seinem Ehepartner, im Falle des Empfangs durch einen Dritten (Nachbar, Concierge ...) ist er für die Kontrolle verantwortlich und als solche müssen Sie ihn bitten, die erhaltene Ware nach dem Verfahren zu kontrollieren unten beschrieben.
Sie müssen die Lieferung verweigern, wenn das Paket beschädigt ist. Sie müssen die Verpackung in Anwesenheit des Lieferers auspacken, wenn die Ware beschädigt ist oder fehlt, müssen Sie die Lieferung verweigern und bei Bedarf genaue und gekennzeichnete schriftliche Reservierungen auf dem Lieferauftrag des Spediteurs ausgeben. Sie müssen uns dann so schnell wie möglich per E-Mail mit Fotos benachrichtigen und dann innerhalb von 48 Stunden nach Derzustellung ein empfohlenes Schreiben mit AR an den Spediteur senden, der die Reservierungen geliefert hat. Sie sollten auch eine Kopie dieses Briefes senden unser Kontaktformular, und fügen Sie Ihre Kommentare hinzu.
Die bedingte Entpackreferenz hat keinen rechtlichen Wert und erlaubt es dem Spediteur nicht, nach hinten loszugehen. Weigert sich der Lieferfahrer, auf die Überprüfung des Inhalts der Pakete zu warten, notieren Sie ihn auf den Lieferschein. .
Die vom Empfänger zum Zeitpunkt der Lieferung vorbehaltlos angenommene Ware und in Ermangelung eines Beschwerdeschreibens, das innerhalb von 48 Stunden an den Beförderer in Empfang und Kopie adressiert ist, gilt als in gutem Zustand und in seiner Gesamtheit (Anzahl der Identität in Bezug auf die Bestellung usw.).

Logistik kann Teillieferungen vornehmen, Sie können ein oder mehrere Pakete für eine Bestellung erhalten, die von verschiedenen Standorten kommen kann, in jedem Fall zahlen Sie nur einmal die Hafengebühr auch bei Mehrfachlieferungen.
Für die Lieferung von großen Möbeln, Unterständen, Garagen, großen Saunen, Schwimmbad... Der Zugang zu Ihrem Grundstück sollte mit einem Sattelauflieger möglich sein. Sie müssen daher die Bestellung vor der Übergabe bei Ihrem Rathaus überprüfen, wenn die 19-Tonnen-Lkw Zugang zur Lieferadresse haben. Andernfalls sind wir verpflichtet, Ihnen den zusätzlichen Betrag in Rechnung zu stellen, um die Lieferung fertigzustellen..
Im Falle höherer Gewalt oder eines Ereignisses, das sich seiner Kontrolle entfällt, wird der Distributor von jeglicher Verantwortung bei der Lieferung entbunden.

Garantiebedingungen

Die Produkte berechtigen das Produkt zur Garantie ab Rechnungsdatum, für den Erstkäufer einzelpersonär oder professionell und für einen Zeitraum, der in der Garantie des Herstellers angegeben ist.
Nur echte Produkte, die vom Hersteller oder von einem händlerzugelassenen Händler gekauft wurden, unterliegen einer Garantie.
Der Distributor garantiert, dass die an seinen Kunden gelieferten Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung für den normalen Gebrauch konform sind.
Wenn Sie ein Problem mit der Verwendung Ihres Produkts haben, lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung, lesen Sie die Tabelle "Anmerkungszusammenfassung" des Handbuchs, und wenden Sie sich an Ihren mit der Garantie tragenden Händler, oder direkt an den Hersteller. Daher kann der Verbraucher im Falle eines Produktfehlers nur die Verantwortung des Herstellers des Erzeugnisses auf der Grundlage der Angaben auf der Verpackung dieses Erzeugnisses geltend machen.
Der Kunde verpflichtet sich, die Mitteilung über die Installation, Verwendung und Wartung seines Produkts erhalten zu haben und zu lesen.

verantwortung
. In Bezug auf die verkauften Produkte ist der Händler an eine gesetzliche Verpflichtung der Mittel und unter keinen Umständen der Ergebnisse gebunden. Diese Verpflichtung der Mittel gilt für alle Phasen der Bestellung und die Haftung des Distributors kann nicht für Schäden, Unannehmlichkeiten oder Schäden sowie die nicht konforme Verwendung der Produkte und, allgemein, in jedem Fall als höhere Gewalt nach den in der Rechtsprechung zugelassenen Situationen beschrieben.

Ohne Kenntnis der Orte und Bedingungen, des Materials, des Menschlichen oder der physischen, an denen die gelieferten Geräte und/oder Geräte installiert oder verwendet werden, können die Verpflichtungen oder Ratschläge des mit der Verpflichtung, Ergebnisse zu erzielen, gleichgesetzt werden.
Einhaltung der geltenden Gesetze, Standards und Regeln des Produkts. Der Distributor achtet sehr darauf, dass die von ihm vermarkteten Produkte den geltenden Gesetzen, Vorschriften, Normen und Vorschriften entsprechen. Zu diesem Zweck ist der Händler mit den Herstellern besorgt, dass ihre Produkte den Vorschriften entsprechen. Der Distributor kann jedoch unter keinen Umständen für falsche Angaben oder Bösgläubigkeit der genannten Hersteller verantwortlich gemacht werden, insbesondere für Geräte, die der Distributor nicht kontrollieren oder testen kann, üblichen technischen Mitteln. Mit der Annahme dieser Verkaufsbedingungen verzichtet der Kunde in dieser Hinsicht auf jegliche Regresse gegen den Distributor; Der Kunde macht seine persönliche Angelegenheit, wenn überhaupt, eines direkten Regresses gegen den Hersteller, um seine Vorurteile geltend zu machen.
Es liegt in der Verantwortung des Kunden, dafür zu sorgen, dass die Gesetze und Vorschriften seines Landes reguliert werden und dass die Produkte diesen Anforderungen entsprechen.

Zahlungsmittel.
Alle anerkannten Zahlungsmittel sind möglich, einschließlich sicherer Online-Zahlung per Bankkarte.

Angesichts der Vielzahl von Zahlungsmethoden, die dem Kunden zur Verfügung gestellt werden, kann der Distributor nicht für die betrügerische oder zufällige Verwendung von Bankzahlungen per Scheck oder Bankkarte, von der sie in gutem Glauben profitieren würde; die von ihm eingezogenen Beträge bleiben im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen und in dem Umfang, in dem die Bestellung versandt worden wäre, bearbeitet.
Bei kreditkartenzahlungen wird der Kunde insbesondere darauf aufmerksam gemacht, dass ein Verkauf als perfekt und gültig angesehen wird und seine Zahlung ohne jegliches Recht auf Rückgriff auf die Rückzahlung der gezahlten Beträge zu zahlen ist. was auch immer der Grund ist, auch wenn es sich um Betrug handelt, solange die folgenden beiden Bedingungen erfüllt sind: zum einen die Online-Bereitstellung der Kreditkartennummer unter Verwendung des sicheren Zahlungssystems, das ihm vom Händler zur Verfügung gestellt wird, Bestellung des Kunden für die Zwecke dieser Zahlung. Die Durchführung dieses Prozesses berechtigt zur Validierung der Bestellung und zur ausdrücklichen Zustimmung des Kunden zu diesen wesentlichen Bedingungen.
Im Falle einer Stornierung einer Bestellung nach einer validierten Bankkartenzahlung und in dem Umfang, in dem die Stornierung auf einen Fehler oder einen Änderungswechsel zurückzuführen ist, der dem Kunden zuzurechnen ist und zu einer Rückerstattung des vom Distributor eingezogenen Betrags führt, Die Erstattung erfolgt abzüglich eines Prozentsatzes von 5 %, der den vom Distributor zu Unrecht zu Tragen den Bankgebühren entspricht. Die letztgenannte Bestimmung gilt nur für Zahlungen mit Bankkarte.
Während einer Bank- oder Postscheckzahlung muss der Kunde diese auf Bestellung des Distributors einrichten und an die angegebene Adresse mit der Bestellnummer senden, die auf der per E-Mail erhaltenen Bestätigung oder der auf der Website gedruckten Bestätigung zum Zeitpunkt der Handlung mitgeteilt wurde. Erwerben.
Lieferverweigerung. Ohne den Grund zu begründen, behält sich der Distributor das Recht vor, die Lieferung oder Lieferung einer Bestellung zu verweigern, wenn sie sich vor dem ordnungsgemäßen Ende der Zahlung fürchtet, wenn sie anders als per Banküberweisung erfolgt. Unter anderem wird jede negative Bewertung oder Reservierung einer qualifizierten Stelle zu diesem Zweck als berechtigte Angst vor der Gefahr einer nicht guten Zahlungsbeendigung angesehen. In diesem Fall akzeptiert der Distributor die Bestellung des Kunden nur mit Zahlung, je nach den Umständen, entweder im Voraus per Banküberweisung vor dem Versand.
Raten. Auf bestimmten Produktlinien muss der Distributor zum Zeitpunkt der Bestellung möglicherweise den Kunden um eine Anzahlung für die Bestellung bitten. Die Einlösung dieser Anzahlung durch den Distributor wird als erste Zahlung beim Kauf betrachtet, wobei der Restbetrag bei lieferung zu zahlen ist. Es sei daran erinnert, dass eine Anzahlung eine gegenseitige Verpflichtung mit sich bringt: für den Kunden, den festen und endgültigen Kauf der Waren und für den Händler die Verpflichtung zur Lieferung der Ware.
Property Reserve-Klausel. Gemäß dem Gesetz behält sich der Händler das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Zahlung des Preises vor. Der Distributor behält das Eigentum an der Ware, bis sie vollständig vom Kunden bezahlt wird. Die Eigentumsübertragung der Produkte auf den Kunden erfolgt zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung des Preises. In der Zeit von der Lieferung bis zur Eigentumsübertragung liegt jedoch die Gefahr des Verlustes, des Diebstahls oder der Zerstörung in der Verantwortung des Kunden.
Die Nichterfüllung seiner Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden, aus welchem Grund auch immer, gibt dem Händler das Recht, die sofortige Rücksendung der gelieferten Ware auf Kosten, Gefahr und Gefahr des Kunden zu verlangen. Der Kunde verpflichtet sich im Falle eines Rechtsbehelfsverfahrens, das sein Unternehmen betrifft, sich aktiv an der Erstellung eines Bestands an Waren in seinem Inventar zu beteiligen, an dem der Distributor das Eigentum beansprucht. Andernfalls hat der Distributor die Möglichkeit, das Inventar von Huissier auf Kosten des Kunden notieren zu lassen. Der Kunde verzichtet auf den Weiterverkauf, die Verarbeitung oder die Einbeziehung der ab dem Tag des Urteils über den gerichtlichen Rechtsbehelf oder die Liquidation des Vermögens seiner Gesellschaft gelieferten Waren. Der Distributor kann dem Kunden im Falle einer VerspätetenZahlung den Weiterverkauf, die Verarbeitung oder die Einbeziehung der Ware untersagen. Um noch nicht geleistete Zahlungen, einschließlich des Saldos des Kontos des Kunden in den Einträgen des Distributors, zu garantieren, ist ausdrücklich festgelegt, dass die Pflichten in Bezug auf gelieferte, aber nicht bezahlte Waren auf Waren zurückgestellt werden. vom Händler auf Lager des Kunden zu Hause, ohne dass Zahlungen für einen bestimmten Verkauf oder eine bestimmte Lieferung in Rechnung gestellt werden müssen.

Datenschutz.
Der Distributor hält sich an die geltenden europäischen und internationalen Datenschutzgesetze. Sie behandelt somit nur die Daten, die für die ordnungsgemäße Durchführung ihrer Dienste unbedingt erforderlich sind. Die vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, mit Ausnahme der Bank für die Sicherheit und Versicherung von Zahlungen. Nach internationalen Regeln hat der Kunde jederzeit ein Recht auf Zugang und Berichtigung. Um dieses Recht auszuüben, wenden Sie sich einfach an den Distributor. Um den steuerlichen und rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, wird eine Papier- und Computerkopie jeder Rechnung vom Händler aufbewahrt.

Informationen zu Ihrer Bestellung werden automatisiert, um eine Analyseebene für eine Transaktion festzulegen und Betrug zu bekämpfen. Das Auftreten einer unbezahlten Zahlung für die betrügerische Nutzung einer Bankkarte wird dazu führen, dass eine sofortige Beschwerde bei der Polizei eingereicht wird und die Informationen an die Bankagenturen weitergegeben werden. Eine unregelmäßige Erklärung oder Anomalie kann ebenfalls einer besonderen Behandlung unterzogen werden.
In Übereinstimmung mit dem Völkerrecht haben Sie jederzeit ein Recht auf Zugang, Berichtigung und Widerspruch gegen alle Ihre personenbezogenen Daten, indem Sie ihre Identität schriftlich, per Post schreiben und ihre Identität begründen.

Marken, Protokolle und gewerblicher Schutz
. Alle vorgestellten Produkte sind geschützt, von der Kreation bis zur ursprünglichen Idee mit internationalen Patenten, Eintragungen von Industriedesigns und Marken. Bei der Verwendung unserer Logos beachten Sie bitte die Richtlinien für die Verwendung unserer Marken und Protokolle, die definieren, was eine angemessene Verwendung ist.

Die vorgestellten Produkte, Texte, Bilder, Grafiken, Sounds, Animationen und Videos und deren Entsorgung auf den Websites des Distributors (und offiziellen Websites, die unsere Marken und Produkte repräsentieren) unterliegen dem Urheberrechtsschutz und anderen Gesetzen der schutz.
Es ist verboten, den Inhalt unserer Websites zu kommerziellen Zwecken zu kopieren, zu verbreiten oder zu modifizieren oder Dritten den Zugang zu gewähren. Die allgemeine Struktur sowie Texte, animierte Bilder oder nicht unsere Kataloge oder Websites sind Eigentum des Netzwerks. Eine vollständige oder teilweise Vervielfältigung unserer Kataloge oder Websites ist ohne ausdrückliche und vorherige Zustimmung des Unternehmens untersagt.
Jede unbefugte Darstellung oder Vervielfältigung durch ein beliebiges Verfahren stellt eine Verletzung dar, die durch die Artikel und Gesetze des geistigen Eigentums sanktioniert wird. Wir informieren unsere Distributoren und Wiederverkäufer, dass Online-Verkäufe unserer Produkte außerhalb der offiziellen Websites nicht erlaubt sind.

Anwendbares und gesetzliches Recht.
Transaktionen des Distributors unterliegen ausschließlich den Gesetzen, Gepflogenheiten und Vorschriften des schweizerischen Rechts. Vertragsinformationen werden in französischer Sprache vorgelegt und Produkte, die zum Verkauf angeboten werden, entsprechen den geltenden Vorschriften Gegebenenfalls ist es an dem ausländischen Kunden, sich bei den lokalen Behörden nach den Möglichkeiten zu erkundigen. Verwendung des Produkts, das er bestellen will.

Der Distributor kann nicht eingestellt werden, wenn die Vorschriften eines fremden Landes nicht eingehalten werden.
Diese Verkaufsbedingungen unterliegen dem schweizerischen Recht über internationale Warenkaufverträge. Alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Geschäftsverhältnis zwischen Ihnen und uns unterliegen der Zuständigkeit der Schweizer Gerichte. Das For ist in Martigny.

Annahme des Käufers
. Diese Verkaufsbedingungen sowie die Preise und Skalen für rabatte, Rabatte und Rabatte werden vom Käufer ausdrücklich genehmigt und akzeptiert, der erklärt und anerkennt, dass er sie vollkommen kennt, und darauf verzichtet, zu diesem Vorteil eines widersprüchlichen Dokuments und insbesondere seiner eigenen allgemeinen Einkaufsbedingungen.

Weitere Informationen.

Bei Fragen oder Anfragen nach Informationen zu unseren Produkten, den Bestell- oder Lieferbedingungen können Sie uns telefonisch oder über unser Kontaktformular kontaktieren.

Tel. Frankreich und Europa: '33(0)970 40 50 10
Tel Schweiz: '41(0)22 548 30 70
Tel Usa - Kanada und andere Länder - FL: 1 305 748 6530

Besser leben - Hohe Qualität - Markenspezialist
Experte im Verkauf von zeitgenössischen Geräten, Möbeln und Gegenständen für Haus, Garten und Wohlbefinden.